Aufbaukurs II

Coaching- und New Leadership Training

Weitblick entstehen lassen und fokussiert arbeiten

Mit Gruppen, Teams und Abteilungen an konkreten Projekten arbeiten

Systeme sind wie Gezeiten: Sie kommen und gehen, sind immer in Bewegung und haben große Kraft.

Nächste Termine

29.01.2021 - 05.06.2021,
Five Steps® Academy, Köln
Modul 1:
29. / 30. Januar 2021
Modul 2:
19. / 20. März 2021
Modul 3:
07. / 08. Mai 2021
Modul 4:
04. / 05. Juni 2021

pbagnpg@svir-fgrcf.qr

Fokus des Aufbaukurses II ist es, die Coaches und Leader in die Lage zu versetzen, mit Gruppen, Teams und Abteilungen möglichkeitsorientiert an konkreten Projekten zu arbeiten und die Kunst zu entwickeln, Menschen ganz individuell zu stärken und dabei gleichzeitig den Blick offen zu halten für systembedingte Einflüsse und Kontexte.

Der Begriff der Nachhaltigkeit, so wie kollektives Bewusstsein und kollektive Traumata und Begrenzungen, spiegelt sich in praktischem Verhalten, in einer stärkenden Kommunikation und einer horizontalen und vertikalen Perspektive. 

Verantwortungsvolles Coaching in Veränderungs- bzw. Transformationsprozessen mit einer Gruppe  von Menschen, bedarf immer auch der Kompetenz des In-Beziehung-Seins, um wirkungsvolle Impulse der Veränderung setzen zu können.

Das schließt die Fähigkeit des Coaches zu einer gelassenen Selbstreflexion mit ein. Ein Coach, der in einer guten Beziehung zu sich selbst stehen kann, ist in der Lage auch in Krisen- und Konfliktsituationen einen kraftvollen Möglichkeitsraum zu halten, in dem kreative Lösungen auftauchen und tabuisierte Schatten ans Licht kommen dürfen, um die darin gebundene Energie und Kraft in die Realisierung von Wunschergebnissen leiten zu können. Alles Menschliche wird willkommen geheißen, so daß sowohl die individuelle Kraft als auch die kollektive Liebe wieder fließen können.

Sowohl das individuelle System Mensch als auch das größere System, zu dem die jeweiligen  Menschen gehören, findet so seine natürliche Ordnung und Kraft.

Als Teilnehmer lernen Sie die Methodik kennen, eine Gruppe/ ein Team als System zu betrachten und systembedingte Wirkmechanismen in ihren Interdependenzen zu erkennen.

Sie lernen, Veränderungs-Prozesse mit Weitblick zu gestalten und mit dem Buy-In aller Beteiligten durchzuführen.

Teams in Bezug auf ihre Beziehungs-, Arbeits- und Kommunikationsweisen gezielt zu neuen Möglichkeiten und Ergebnissen zu führen, so wie befähigendes Feedback zu geben, erweitert Ihre Coaching- und Leadershipkompetenzen.

Sie lernen, wie Sie schlummernde Potenziale und festgefahrene Dynamiken in eine gesunde Bewegung begleiten,  und wie Sie Machtthematiken auf eine lösungsorientierte Ebene transferieren können.

Wir bearbeiten konkrete Fallbeispiele der Teilnehmer und vermitteln Ihnen Kompetenzen in systemischer Aufstellungsarbeit von Familien, Projekten und Themen.

Auszug aus den Inhalten & Themen

  • Erfolgsfaktoren für Five Steps® Coaching innerhalb von Systemen und Organisationen
  • Systemische Sichtweisen und Grundannahmen / Systemisches Coaching
  • Prinzipien lebender Systeme
  • Funktions-Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten von Partnerschaften, Teams, Gruppen, Familien und Unternehmen
  • Team-Coaching-Prozesse designen und durchführen
  • Fallstudien & Ausarbeitung möglicher Projekte
  • Gruppendynamik & Gruppendynamische Prinzipien
  • Männer in Führung / Frauen in Führung
  • Arbeit mit Essenz
  • Five Steps® Leading von Teams
  • Grenzen von Führung und Befähigung im Team
  • Aufbau einer Leitungs-Identität
  • Interviewstrategien
  • Strategische Interventionen
  • Umstrukturierung gewohnter Denkstrukturen
  • Kontext Arbeit , Kontextklärung & Systemische Grundannahmen
  • Schulung der Feldwahrnehmung
  • Beziehungsebene in Systemen
  • Hypothesenbildung
  • Grundlagen und Prinzipien der Organisationsaufstellung
  • Aufstellungsarbeit als Diagnose- und Lösungsinstrument
  • Auswirkungen des Familiensystems auf das Arbeitssystem
  • Zirkuläres Fragen & lösungsorientierte Feedbackschleifen
  • Arbeit mit Tabu-Themen / Systemgeheimnisse
  • Chaostheorie & Prinzipien der Selbstregulierung
  • Prinzipien der Kreativität in Gruppen, Teams und ganzen Unternehmen
  • Abschlussarbeit und  Evaluation
  • Die Five-Steps®-Coaching-Toolbox 3 & 4

Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Zielsetzung des Aufbautrainings II

Sie lernen, Coaching- & Leading – Kompetenzen auszubilden in Bezug auf

  • Team- und Gruppen-Coaching
  • Systemisches Coaching
  • die erfolgreiche Platzierung von Coaching innerhalb eines Unternehmens, eines Systems, eines Change-Prozesses
  • die Interdependenz systembedingter Wirkfaktoren und Mechanismen
  • Beziehungs-, Arbeits- und Kommunikationsweisen von Teams/Gruppen, um dabei Kräfte zu bündeln und neue Handlungsausrichtung zu schaffen
  • das Erarbeiten von Lösungen und neuen Möglichkeiten innerhalb von größeren Zusammenhängen
  • Schwierige Situationen, schwierige Klienten, Krisen und Konflikte
  • Veränderungsarbeit in Familien, Teams und Unternehmen
  • die gezielte Anwendung von innovativen Interventionen zur Realisierung von neuen Möglichkeiten

Infos zum Aufbaukurs II

Leitung

Aja Appel & Team

Ablauf

Der Aufbaukurs II findet in vier Modulen statt, die sich über den Zeitraum von ca 3-4 Monaten erstrecken. Ein Modul dauert von Freitag 10:00 bis Samstag ca. 14:00 Uhr.

Kosten

3.200,- Euro netto + 608,- Euro MwSt.
= 3.808,- Euro brutto

Im Trainingspreis sind enthalten:

  • 8 Trainingstage (100 Unterrichtsstunden)
  • Supervisionseinheiten
  • alle Trainingsunterlagen
  • und die Teilnahmebestätigung.

Für die Übernachtung und Verpflegung kommen die Teilnehmer selbst auf.

Ort

Der Veranstaltungsort wird kurzfristig mitgeteilt.

Zertifizierung

Zertifizierung der Gesamtausbildung durch die Five Steps® Akademie.

Jetzt buchen