Aja Appel & Team

Aja Appel machte Ihre Universitätsabschlüsse in Mathematik, Kunst und Psychologie.

Sie wurde in den USA in Boston und Wellesley/Massachusetts als Consultant und Business Coach ausgebildet.

Aja Appel verfügt über Abschlüsse in NLP, EFT, Dialogmanagement, lösungsorientierter Gesprächsführung, Systemischer Beratung und Organisationsentwicklung, Aufstellungsarbeit, The Work, Gestalttherapie, Hypnose, Primär- und Traumatherapie, Meditationstechniken, Energie- und Essenzarbeit uvm. Sie hatte das große Glück, dass sie fast alle Ihre Ausbildungen unter der Leitung der besten Lehrer der heutigen Zeit machen konnte. Von Richard Bandler über Byron Katie, von Bert Hellinger, über Gunthard Weber, von Roberta deLong-Miller bis zu Osho uvm.  Die Zeit, die sie in Indien verbrachte, um sich ihrer eigenen Meditation zu widmen, gehört zu den größten Kraftquellen ihres Lebens und ihrer Arbeit, so dass sie die Relevanz der spirituellen Dimension von Entwicklungsprozessen stets im Fokus ihrer Arbeit hält.

Heute arbeitet sie als Psychotherapeutin und Member of the Association of Humanistic Psychology Practitioners, VFP Germany, so wie als  Coach in eigener Praxis in Köln.

International ist sie als Entwicklerin von Change Prozessen, Autorin, Lehrcoach, Dozentin, Team- und Leadership Trainerin und als Coach tätig .

Aja Appel gründete und führte erfolgreich Unternehmen in unterschiedlichen Branchen und Geschäftsbereichen. 1991 entwickelte sie den markengeschützten Five Steps Coaching Prozess und gründete das Unternehmen Five Steps.

Der Mensch und die Entwicklung seiner Essenz, seiner inneren und äußeren Möglichkeiten, seiner Talente und Stärken und seiner Beziehungskompetenzen stehen im Mittelpunkt der Five Steps Arbeit.

Kopf, Herz und Bauch bilden die 3 Kernbereiche des menschlichen Seins und der menschlichen Intelligenz. Die Five Steps Methoden richten sich in ihrem Entwicklungssupport auf alle 3 Ebenen aus und schließen das Eingebundensein in systemische und organisatorische Kontexte mit ein.

„Coaching, so wie wir es bei Five Steps® verstehen, ist eine Heilmöglichkeit und eine Befreiung von Altlasten, mit denen wir uns selbst und anderen im Wege stehen.

Im Coaching-Prozess lernen wir die Kraft, die in verdrängten Gefühlen und unterdrückten Bedürfnissen gebunden ist, zu verstehen und neu zu integrieren.

Wir erkennen unsere Talente & Stärken und auch unsere Sabotagestrategien, mit denen wir uns selbst und andere Menschen blockieren.

Erfolg folgt, wenn wir ehrlich und mutig unseren Weg gehen und uns trauen, aktiv – in Orientierung an unseren Werten- „mitzuspielen“ anstatt auf der Zuschauertribüne zu sitzen und nur zu kommentieren.

Ein spannender, berührender, liebevoller, oft humorvoller und nährender Prozess, der jeden einzelnen Menschen, ein Paar oder ein Team oder ein Unternehmen in seiner Einzigartigkeit und vollen Größe ans Licht kommen lässt, so dass Liebe und Kraft wieder fließen und bisher Unmögliches realisiert werden kann.“

Aja Appel in einem Interview

Seit 1992 arbeitet Aja Appel auf dem Gebiet des Change Managements in nationalen und internationalen Unternehmen. Sie coacht und trainiert CEOs & Geschäftsführer, Führungskräfte, Projekte und Teams darin ihre Potenziale zu entfalten, Krisen und Hindernisse zu meistern und sowohl ihre Kopf,- als auch ihre Herz- und Bauchintelligenz in Kommunikation, Wahrnehmung und Verhalten bewusst für die Realisierung von großen Ergebnissen und Möglichkeiten zu nutzen.

Sie arbeitet mit Teams, mit Paaren, Familien und Einzelpersonen.

Darüber hinaus bildet sie seit 1995 Coaches und Trainer aus.

Sie leitet Ausbildungen in Coaching & Leading sowohl Inhouse als auch an der Five Steps Academy und an Weiterbildungsinstitutionen..

Ein Herzensanliegen ist ihr die Entwicklung eines klaren Bewusstseins und einer kraftvollen Beziehungsebene zwischen Menschen als die Basis von außerordentlichen Ergebnissen, Qualität, Sinnhaftigkeit, Liebe, Freude  und Erfolg.

„Die Größe der Beziehungsebene bestimmt die Größe der Ergebnisse, die Menschen miteinander erreichen können.“

Im November 2011 erschien ihr Buch:

Das Leben kennt deine Grenzen nicht – Aus alten Denkmustern in neue Beziehungswelten- , in dem sie die Grundlagen der Five Steps Arbeit beschreibt.

Ende 2020 wurde die „Glücksbox“ fertig gestellt: Unbox your happiness-Be your own coach! Ein Set von 29 Coachingkarten, die als Prozess aufeinander aufbauen, und die Step-by-Step zur Realisierung von Wunsch-Ergebnissen und zum Lösen von Krisen und Konflikten führen. Das Coachingkarten-Set eignet sich für jedes Vorhaben und ist sowohl für den privaten als auch für den Businessbereich einsetzbar.

 

„Der Verstand allein ist nicht mehr ausreichend. Unser Planet befindet sich in einem Entwicklungsprozess für ein neues Bewusstsein. Wir brauchen eine Verbindung von Verstand, Herz und Spiritualität. Die Five Steps Arbeit eröffnet uns jede dieser 3 Dimensionen.“

Tatjana Fink, CEO TRIMO Group

 

Holger Bünte ist Pädagoge und NLP-Master-Zertifiziert durch NLP-Mitbegründer Dr. Richard Bandler, Gründer der Society of Neuro-Linguistic Programming. Auf Sylt führt er eine Beratungs- & Coachingpraxis für Privatpersonen, Paare und Führungskräfte.

Als Mediator, ausgebildet am Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation in Hamburg, ist er seit zehn Jahren im Konfliktmanagement damit beschäftigt, Menschen durch Klärungsprozesse zu leiten.

„Mein Anliegen ist es Menschen in ihrem persönlichen und beruflichen Entwicklungsprozess zu stärken und zu begleiten!“

Für die Implementierung von Konfliktklärungsverfahren im schulischen Kontext ist er als Dozent für Lehrerfortbildungen aktiv im norddeutschen Raum tätig und arbeitet für folgende Einrichtungen:

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig Holstein (IQSH)
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg (LI)
Gemeinde Sylt / Amt für Inneres & Bildung
Gemeinde Sylt / Personalbetreuung
Allianz Versicherung Sylt

Peter Spang ist Gründer (Mitbegründer) von Next Stop You und Zen Sports, Senior-Berater und Coach für Führungskräfte.

Mit Aja hat er bereits 1991 gearbeitet. In-Beziehung-Sein ist immer schon ein zentrales Thema in seinen Coachings … "Wie wir unser 'in Beziehung sein' verstehen und gestalten ist ein wesentlicher Schlüssel in allen offenen Prozessen, speziell auch in Coaching Prozessen“.

Simone Köhler ist Dipl. SozArb., (systemischer) Coach, Bodyworker, Speaker, Trainerin und Dozentin für Absichtsvolle Kommunikation und Haltung